Aktuelle Meldungen
  • Projektträgerbroschüre wieder erhältlich

    Lange vergriffen, ist sie nun wieder erhältlich: Die bundesweit beachtete AHL-Projektträgerbroschüre kann wieder bestellt werden.Die Projektträgerbroschüre der Kulturlandschaft AHL fasst auf 24 Seiten die kompletten Arbeitsschritte zusammen, die auf LEADER-Projektträger zukommen: Von der Idee zur Antragstellung, von der Projektbewilligung bis zur Umsetzung und die Schritte nach der Umsetzung. Die handliche und detaillierte Darstellung führt Ideengeber ...

  • i-pad-Projekt: 135.000 € Fördermittel bewilligt

    Das Warten hat ein Ende: Die LAG erhielt nun den lange ersehnten Bewilligungsbescheid für das schulformübergreifende Kooperationsprojekt.

    Für das ehrgeizige schulformübergreifende Kooperationsprojekt zur Weiterentwicklung des Unterrichts durch digitale Medien hatten drei Schulen aus der Region im Mai dieses Jahres einen Förderantrag bei der Bezirksregierung gestellt.  Nun liegt der Bewilligungsbescheid vor: Die LEADER-Region erhält für die Umsetzung ...

  • Wechsel bei der Bezirksregierung: Neue Ansprechpartnerin für AHL

    Tschüss und Danke, Frau Volkenhoff-Meijerink – willkommen, Frau Büter: AHL hat eine neue LEADER-Sachbearbeiterin.Viele Jahre hat sie und begleitet, mehrere Babypausen hinter sich gebracht, nun ist der Abschied endgültig: Margret-Elisabeth Volkenhoff-Meijerink vom Dezernat 33 der Bezirksregierung Münster beginnt zum Oktober eine neue Stelle als Architektin bei der Stadt Borken. Ihre Position als Ansprechpartnerin für die ...

  • 3. AHL-Projektwerkstatt in Ottenstein

    Nach Legden und Heek ist im September Ahaus an der Reihe: Am 28.09. treffen sich Menschen mit Ideen im Haus Hoppe in Ottenstein.

    Sie haben eine Idee für Ihre Kommune, Ihren Ortsteil oder die Region und möchten darüber sprechen? In den Projekt-Werkstätten ist das kein Problem! Viele Ideen für die neue Förderperiode haben Menschen aus der ...

  • LEADER- & VITAL-Regionen: Ideenaustausch zur Mobilität

    Bereits zum zweiten Mal lud Regierungsvizepräsidentin Feller LEADER- und VITAL.NRW-Regionen aus dem Münsterland zum Ideentausch an den Domplatz ein.

    Bei dem Vernetzungstreffen am 10. Juli, zu dem Vertreter aller LEADER- und VITAL.NRW-Regionen aus dem Regierungsbezirk durch Regionalmanagements und Vereinsvorsitzende sowie Aktive des Münsterland e.V. und Mitarbeiter des Dezernats 33 der Bezirksregierung gekommen waren, stand dieses Mal ...

  • Neues Projekt bewilligt: „Gemeinsam statt einsam“

    Ein weiteres Projekt der Region AHL hat nun den Bewilligungsbescheid erhalten: Das vom SkF initiierte Vorhaben „Gemeinsam statt einsam“. Martin Mehring (Bild, links), Geschäftsführer des Sozialdiensts katholischer Frauen (SkF) freut sich zusammen mit (v.l.) Angelika Litmeier, Hilke Bramkamp und Marlies Feldmann über die Förderzusage für das Projekt in Höhe von rund 112.000 €, die in die ...

  • Projekt-Werkstätten 2017 starten in Legden und Heek

    Sie haben eine Idee für Ihren Ort oder die Region und möchten darüber sprechen? In den Projekt-Werkstätten ist das kein Problem! Vorbeikommen!Viele Ideen für die neue Förderperiode haben Menschen aus der Region bereits 2014 im Wettbewerb für die neue LEADER-Förderperiode ins Spiel gebracht. Doch ob tatsächlich all diese Ideen noch in die Umsetzung kommen, ist ...

  • Heek mit Top-Ergebnis beim Fahrradklima-Test des ADFC 2016

    Besser als Münster: Mit toller Note schneidet Heek im bundesweiten Test ab! Bei Kommunen unter 50.000 Einwohner ist die Gemeinde dritte.

    Der ADFC-Fahrradklima-Test nennt sich selbst den „Zufriedenheits-Index der Radfahrer in Deutschland“. Mehr als 120.000 Bürgerinnen und Bürger haben 2016 mitgemacht und die Situation für Radfahrer in 539 Städten bewertet. Per Fragebogen haben sie beurteilt, ob ...

  • Transnationaler Kooperations-Workshop fand in Alstätte statt

    Direkt an der Grenze trafen sich LEADER-Regionen aus Deutschland und den Niederlanden, um Möglichkeiten der  Projektkooperation zu erörtern. Vertreterinnen und Vertreter von insgesamt elf Regionen aus den Niederlanden, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen kamen in der Haarmühle in Ahaus-Alstätte zusammen und tauschten sich über Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den nationalen und landesspezifischen LEADER-Programmen aus. Aus der Kulturlandschaft ...

  • Vorstand der LAG im Amt bestätigt

    Alles beim alten: Der erweiterte Vorstand der LAG wurde bei der jüngsten Mitgliederversammlung geschlossen im Amt bestätigt.

    Entsprechend der gültigen Vereinssatzung wird der erweiterte Vorstand alle zwei Jahre neu gewählt. Die letzte vollständige Wahl fand statt am 10. November 2014 und liegt damit drei Jahre zurück, allerdings gab es durch den Förderperiodenwechsel weitere Wahlen zwischendurch: Die ...

  • Bezirksregierung besucht Dorfteich-Baustelle

    Unübersehbar: Am Dorfteich in Asbeck geht es mit großen Schritten voran. Davon überzeugte sich jetzt auch eine Mitarbeiterin der Bezirksregierung.

    „Das wird richtig schön“ – so beschrieb Margret-Elisabeth Volkenhoff-Meijerink von der Bezirksregierung Münster bei einem Besuch jetzt ihren Eindruck von den Arbeiten am LEADER-Projekt zur Neugestaltung des Dorfteichs in Asbeck. Die Mitarbeiterin vom Dezernat 33 verschaffte ...

  • regionalFORUM.NRW wird zur „Arbeitsgemeinschaft der LEADER-Regionen in NRW“

    Im Herbst soll der Zusammenschluss von Regionalmanagements im Land zusammen mit LAG-Vertretern unter neuem Namen einen Relaunch erhalten.

    Der Zusammenschluss der Regionalmanagements aller LEADER-Regionen in NRW besteht bereits seit 2011 als „regionalFORUM.NRW“ und organisiert den regelmäßigen Austausch der für die LAGs zuständigen Regionalmanagerinnen und -manager. Die Managements der damals 12 LEADER-Regionen im Land riefen das informelle ...

  • ZeLE bietet Veranstaltungsreihe für Themen des ländlichen Raums

    Mit gleich vier anstehenden Tagungen reagiert das ZeLE auf die Nachfrage nach intensiver Beleuchtung drängender Themen in Dörfern und Regionen.

    Los geht es Ende Mai in Coesfeld:

    Für die Zukunftsfähigkeit ländlicher Räume ist Mobilität ein entscheidender Faktor. Bei der Veranstaltung am 29. Mai ab 9:30 Uhr in Coesfeld wird die Frage der Mobilität im ländlichen Raum aus ...

  • Workshop zu deutsch-niederländischen Kooperationsmöglichkeiten

    Wie können grenznahe LEADER-Regionen auf deutscher und niederländischer Seite in der aktuellen Förderperiode zusammenarbeiten? Ein gemeinsamer Workshop will Möglichkeiten aufzeigen.

    Dazu treffen sich am Dienstag, den 16. Mai 2017 insgesamt elf Regionen aus Holland, NRW und Niedersachsen, um zu schauen, welche inhaltlichen Berührungspunkte die einzelnen Regionen haben und wie transnationale Kooperationen auf formal gelingen könnten. In ...

  • Bauarbeiten am Dorfteich in Asbeck

    Das soll mal ein Biotop werden? Richtig, auch wenn die großen Bagger im alten Teichgrund das nur bedingt verraten. Doch noch bereits im Herbst dieses Jahres soll dort, wo heute noch die Bagger mit dem Entschlammen des alten Teichs beschäftigt sind, die neue grüne Lunge von Asbeck schlagen.

    Mit der Transformation des bestehenden Dorfteichs in Asbeck ...

  • Checkliste für Projektträger

    Welche Unterlagen Sie als Projektträger zusammenstellen müssen, um Fördermittel zu beantragen, stellt die neue AHL-Checkliste auf einem Blatt für Sie dar. Jetzt herunterladen!

    Der Papierdschungel ist recht tief, wenn es darum geht, LEADER-Projekte zu beantragen. Ein Antragsformular alleine reicht nicht, verschiedene Anhänge und Bescheinigungen müssen eingereicht werden. Wie das genau geht, beschreibt ausführlich unsere Projektträgerbroschüre. Wer’s ...

  • Neue Projekte für AHL in der Pipeline

    In einem gemeinsamen Gespräch von Regionalmanagement und Bezirksregierung wurden neu an die Region getragene Projektideen vorgestellt und diskutiert.

    Frank Nießen und Elisabeth Volkenhoff-Meijerink vom Dezernat 33 hatten sich die Zeit genommen, zusammen mit den Regionalmanagern Frank Bröckling und Dominik Olbrich über Projektideen zu sprechen, die Ideengeber aus der Region an die Kulturlandschaft herangetragen hatten, u.a. zu ...

  • Regionale Energiegenossenschaft AHLEG ist online

    Der nächste Meilenstein ist geschafft: Die Internetseite der Energiegenossenschaft Ahaus-Heek-Legden eG ist im Netz!

    Die Energiegenossenschaft hat mittlerweile Ihre ersten Windenergieanlagen erwerben können. Ab sofort können daher Anteile für die Genossenschaft gezeichnet werden, wodurch jeder interessierte Bürger aus der Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden Teil der Energiewende „vor der Haustür“ werden kann. Die Genossenschaft geht nach ihren bisherigen Berechnungen ...

  • Deutsch-niederländische Kooperation geplant

    Deutsche und niederländische LEADER-Regionen im Grenzgebiet möchten in der aktuellen Förderperiode zusammenarbeiten. Um nach geeigneten Themen und Projekten zu schauen, soll im Sommer eine große Vernetzungsveranstaltung stattfinden. Zur Vorbereitung dazu trafen sich nun in der Bezirksregierung Münster die Regionen Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden, Baumberge und Bocholter Aa mit Vertretern aus den niederländischen Regionen Ooverijssel, Noordoost Twente und ...

  • AHL auf der Grünen Woche 2017

    WP_20170126_10_40_10_Pro__highresBereits seit vielen Jahren gehört die Präsenz der NRW-LEADER-Regionen zum bunten Programm auf der Internationalen Grünen Woche (kurz IGW) in Berlin. In der Vergangenheit gestaltete auch AHL häufig das Stand- und Bühnenprogramm in der NRW-Halle und brachte Akteure aus der Region auf die Messebühne.

    2017, das erste aktive Jahr ...

  • Erster Projektbewilligungsbescheid eingegangen: Dorfteich Asbeck erhält Förderung

    Überraschung im Postkasten: Nach dem vorzeitigen Maßnahmenbeginn rechnete die Region mit einer Bewilligung des Projektes erst im nächsten Jahr 2017.

    Nun flatterte der Bewilligungsbescheid zum Dorfteich Asbeck doch schon pünktlich zum 1. Dezember im Briefkasten – quasi das „erste Türchen“ im AHL-Adventskalender. Für die Zeit vom 29.11.2016 bis zum 31.10.2018 bewilligte die Bezirksregierung damit insgesamt fast ...

  • 2. Mitgliederversammlung der LAG 2016

    Zum zweiten Mal in diesem Jahr kam die Mitgliederversammlung der LAG zusammen, dieses Mal in Ahaus. Resümiert wurden die letzten sechs LEADER-Monate.

    Man merkte, dass LEADER auch in der Zeit zwischen Mai und November 2016 noch immer in der Konstitutionsphase steckt. Nach wie vor werden die „Spielregeln“ in Düsseldorf festgelegt, so dass die Aktivitäten der letzten ...

  • LEADER-Regionen lernen sich in Wickede kennen

    Nachdem im letzten Monat die Regionalmanagements ein gemeinsames Treffen hatten, lud das ZeLE nun die LAGs der NRW-Regionen zum ersten Kennenlernen.

    In der Bürgerhalle in Wickede trafen sich Akteure aus den LEADER-Regionen des Landes, um gemeinsam den Start in die neue Förderperiode auch ganz förmlich zu begehen. Eingeladen hatte das Zentrum für ländliche Entwicklung (ZeLE) des ...

  • Projekt-News: Dorfteich vorbewilligt, Ehrenamtsprojekt beschlossen

    In der jüngsten Sitzung des erweiterten Vorstandes der LAG gab es gleich mehrere erfreuliche Nachrichten rund um aktuelle Projekte und Beantragungen.

    Bereits zum 28. Mal kamen die mittlerweile 11 Mitglieder des erweiterten Vorstandes zusammen, dieses Mal in der LEADER-geförderten Alten Schule in Heek-Nienborg. Auf der Tagesordnung, durch die das Regionalmanagement führte, standen neben verschiedenen organisatorischen Dingen, ...

  • regionalFORUM NRW traf sich in Schwerte

    Der Zusammenschluss der Regionalmanagements aller 28 Regionen im Land traf sich zum ersten Mal in großer Runde. Dabei wurden aktuelle Sachfragen zur LEADER-Praxis ebenso diskutiert wie die Pläne, aus dem Forum einen Verein zu machen. Außerdem stand das Kennenlernen der Regionalmanagements auf dem Programm – auch für mögliche spätere Kooperationen zwischen den Regionen.

    ZeLE-Veranstaltung bringt LEADER-Akteure aus NRW zusammen – jetzt anmelden!

    Mittlerweile gibt es 28 LEADER-Regionen in NRW – höchste Zeit für ein Kennenlernen! Alle Interessierten sind herzlich nach Wickede eingeladen.

    Am 8. Oktober 2016 ab 10 Uhr im Bürgerhaus Wickede (Ruhr) treffen sich alle interessierten fachlichen und ehrenamtlichen LEADER-Akteure zu einem ersten offiziellen Kennenlernen. Dazu sind nicht nur Bürgermeister und Regionalmanagement eingeladen, sondern auch LAG-Mitglieder, Projektträger ...

  • Region feiert Auftakt in Asbeck

    Im voll besetzten Dormitorium feierte die Region den Start in die neue LEADER-Förderperiode. Das klare Signal: Bis 2023 wird hier richtig was bewegt!

    Mit einem Fanfarenstoß begann die feierliche Auftaktveranstaltung der Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden am Montagabend: Phil und Timon Bosoog und Pail Blömer, allesamt Trompeten-Schüler der Musikschule Ahaus, präsentierten zwei feierliche Stücke von hoch oben auf der ...

  • Voller Erfolg beim Open Air-Kino in Legdens Dahliengarten

    Rund 800 Filmfans feierten bei bestem Sommerwetter einen bunten Nachmittag und Abend für die ganze Familie – Kinogenuss und mehr inklusive.

    Der noch junge Dahliengarten in Legdens Ortsmitte, gefördert aus EU-Mitteln des Programms LEADER in der Förderperiode 2007-2013, hat bereits viele kreative Veranstaltungen erlebt – und doch bot der gestrige Dienstagabend eine weitere Premiere: Die große ...

  • Projektträger-Schulung im September

    Was mache ich, wenn ich eine gute Idee für ein LEADER-Projekt habe? Die Schulung gibt Hilfestellung und informiert über verschiedene Möglichkeiten.

    Wie wird aus meiner Idee ein tatsächlich umgesetztes Projekt? An wen muss ich mich wenden und welche Dinge sind zu beachten?

    LEADER bietet vielfältige Chancen – ist aber auch nicht immer ganz einfach zu verstehen. Aus ...

  • AHL lädt zur Auftaktveranstaltung 2016-2022

    Mittlerweile stehen alle Rahmenbedingungen für die neue Förderperiode fest, nun wird darüber informiert bei der AHL-Auftaktveranstaltung 2016-2022.

    Plakat_LEADER-AHL_Auftakt2016_Legden

    Am Montag, den 05. September 2016 lädt der Regionalentwicklungsverein „Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden e.V.“ alle Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Akteure und Interessierten ins Asbecker Dormitorium, um sich dort im ...

  • Neue AHL-Broschüre erschienen

    Die Region hat pünktlich zum offiziellen Start in die neue Förderperiode eine neue Broschüre mit allen wichtigen Infos rund um LEADER veröffentlicht.

    Auf 20 bunten Seiten können Interessierte nun alles nachlesen, was es zum Thema Wichtiges gibt: Von der LEADER-Geschichte in AHL über Erfolge aus der Förderperiode 2007-2013, von der neuen Entwicklungsstrategie für die Region bis ...

  • Start frei für AHL-Energiegenossenschaft

    Der Ausbau regenerativer Energien schreitet weiter voran: AHL gründet die erste kommunenübergreifende Energiegenossenschaft speziell für Windkraft.

    Im Rahmen des EU-geförderten LEADER-Projektes „WindpotenziAHLe regional“ wurden im Zeitraum von 2012 bis 2014 unter besonderer Berücksichtigung des regionalen Kontextes, Machbarkeitsstudien zur Errichtung von Windenergieanlagen innerhalb der LEADER-Region AHL durchgeführt. In den drei Kommunen Ahaus, Heek und Legden sollen in ...

  • Bezirksregierung überreicht 1. Bewilligungsbescheid

    Die neue Fördeperiode ist auch formal in AHL gestartet: Jetzt übergab die Bezirksregierung der Region den ersten Bewilligungsbescheid für die neue Förderperiode.

    Abteilungsleiter Ralf Weidmann überreichte einen ersten Förderbescheid über 474.908 Euro für das Regionalmanagement und die LEADER-Verwaltung der LEADER-Region „Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden“ an den Vorsitzenden der lokalen Aktionsgruppe, Legdens Bürgermeister Friedhelm Kleweken, Hans-Georg Althoff, von der ...

  • Neues Förderprogramm VITAL.NRW nimmt 10 LEADER-Wettbewerbsregionen auf

    Das MKULNV NRW hat zehn Teilnehmer des LEADER-Wettbewerbs in das neue Förderprogramm VITAL.NRW zur Umsetzung ihrer Entwicklungsstrategien aufgenommen.

    Mit innovativen Projekten von Kommunen, Vereinen und anderen Gruppen nehmen die Regionen die Herausforderungen der demographischen Veränderungen, der Klimaveränderung und des Strukturwandels an. Die zehn Regionen haben in einem intensiven Prozess mit Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger vor ...

  • Dahliengarten wird zum Open-Air-Kino

    Legden’s LEADER-geförderte Ortsmitte wird zum Kinosaal: Das Land lädt zum Gratis-Filmegucken in den Dahliengarten, inklusive Begleitprogramm.

    Filme unter freiem Himmel – ein besonderer Genuss! Die Film-und Medienstiftung NRW veranstaltet in diesem Jahr schon zum 19. Mal ihre Reihe „FilmSchauPlätze“.  Nicht zu übersehen: Diesmal liegen acht der 19 Spielorte im Münsterland und fast alle davon sind zum ...

  • Bezirksregierung stellt LEADER-Formaldetails vor

    Bei einem gemeinsamen Termin aller LEADER-Regionen im Regierungsbezirk Münster wurden wichtige Informationen für die neue Förderperiode vorgestellt.

    Das Dezernat 33, zuständig für Ländliche Entwicklung, Bodenordnung und eben LEADER im Regierungsbezirk Münster, hatte in den Sitzungsraum am Leisweg in Coesfeld geladen, und alle fünf  Münsterland-Regionen folgten der Einladung. Die Regionalmanagements aus AHL, den Baumbergen, der Bocholter Aa, ...

  • Broschüre zum NRW-Programm „Ländlicher Raum 2014 bis 2020“

    Das Umweltministerium hat eine Broschüre zum NRW-Programm Ländlicher Raum 2014-2020 herausgegeben. Das Programm ist Kernstück der NRW-Förderpolitik für die Land- und Forstwirtschaft sowie für den ländlichen Raum insgesamt und umfasst alle wesentlichen Förderaktivitäten des Landes in diesen Bereichen. Die neue Broschüre gibt Überblick über die Möglichkeiten und Maßnahmen im Rahmen des Programms.

    „Genauso vielfältig wie die ...

  • Projektträger-Broschüre jetzt bestellbar

    Unverzichtbar für alle, die mit LEADER in AHL eine gute Idee umsetzen wollen: Der Leitfaden für Projektträger kann ab sofort gratis bestellt werden.

    Auf 24 Seiten finden sich in der Broschüre im handlichen DIN A5-Format alle wichtigen Informationen, wie man eine Projektidee für die Region Realität werden lässt. Dabei ist das Heft in drei Hauptabschnitte unterteilt: ...

  • Sattelfest Heek: AHL war auch dabei

    Zum ersten Mal fand das Heeker „Sattelfest“ an Pfingsten statt – und hatte besseres Wetter als zunächst befürchtet.

    Am Pfingstmontag folgten rund 150 Bürgerinnen und Bürger dem Aufruf der Gemeinde Heek, beim sog. „Anradeln“ die erste große gemeinsame Radtour quer durch das Gemeindegebiet Heek zu absolvieren. Und trotz wenig rosiger Wetteraussichten konnten die Radlerinnen und Radler ...

  • Projektgruppen sind aktiv – neue Projekte in der Vorbereitung

    Mehrere Projektgruppen und Projektideenträger vertiefen ihre Ideen, um möglichst bald neue LEADER-Projekte für AHL beantragen zu können. Dazu gab es jetzt verschiedene Akteurstreffen.

    In Legden sprachen Mitarbeiter der Gemeinde mit dem Heimatverein Asbeck und dem Regionalmanagement über die ökologische Aufwertung des Dorfteichs Asbeck, ein Projekt, das bereits in der letzten Förderperiode diskutiert worden war und nun ...

  • Neue Infohefte im EU-Bookshop

    Das Europäische Netzwerk für ländliche Entwicklung stellt kostenfrei zwei neue Themenhefte zur Verfügung: Es geht um Akteurseinbindung und um Kick-offs bei Entwicklungsprogrammen.

    Seit vielen Jahren stellt das European Network for Rural Development (ENRD) Themenhefte mit unterschiedlichen Schwerpunkten zur Verfügung, die meisten davon auch in deutscher Sprache. Jetzt sind gleich zwei neue Hefte erschienen, die zum Start ...

  • Antragsformular veröffentlicht: Projekte können starten

    Die letzte formale Hürde zum LEADER-Start ist genommen: Das Antragsformular für Förderanträge wurde jetzt von der Bezirksregierung veröffentlicht.

    Es scheint also so, als könne LEADER nun tatsächlich ab sofort in die Praxis gehen. Mit dem jüngst veröffentlichten Antragsformular für die Förderperiode 2014-2020 können Projektträger ab sofort ihre Ideen in ganz offizieller Form beim Fördermittelgeber (also der ...

  • Fördererlass veröffentlicht: LEADER kann in Kürze starten

    Am gestrigen Montag wurde der Fördererlass für die LEADER-Phase 2014-2020 veröffentlicht – der formale Rahmen für die Umsetzung steht also.

    In einer Pressemitteilung des Umweltministeriums NRW heißt es:

    Mit der Veröffentlichung des Fördererlasses können nun die LEADER-Regionen in Nordrhein-Westfalen die entsprechenden Fördergelder für ihre Projekte beantragen. Nach der Zustimmung durch das Finanzministerium kann die Förderrichtlinie nun mit ...

  • AHL auf der Grünen Woche 2016

    Wie bereits in den Vorjahren präsentierte sich die LEADER-Region „Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden“ auch 2016 erneut mit einem Stand auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin.

    Und doch war das Präsentationskonzept im Auftaktjahr der neuen LEADER-Förderperiode ein anderes: Auf einer gemeinsamen Fläche mit der Agentur der Regionale 2016 standen in diesem Jahr lediglich die vier zum Regionale-Gebiet zugehörigen ...

  • Tagung „Ländliche Räume in NRW stärken“ mit LEADER-Schwerpunkt

    Gemeinsame Regionaltagung des ZeLE und der Evangelischen Akademie im März beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den Themen LEADER und Integration.

    Die Ländlichen Räume in Nordrhein-Westfalen stehen vor großen Herausforderungen. Einige Regionen verlieren Einwohner, die Dorfstrukturen verändern sich. Doch die Potentiale sind da, diese Dörfer und Städte zu stärken und mit neuen Ansätzen und Ideen u.a. die Wirtschaft ...

  • Regionalmanagement neu vergeben: Alles beim Alten

    Der Vorstand der LAG hat nach einer EU-weiten Ausschreibung das Regionalmanagement 2016 bis 2022 erneut an das Büro planinvent aus Münster vergeben.

    Noch wartet die LEADER-Region „Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden“ in Nordrhein-Westfalen auf einen offiziellen Startschuss aus Düsseldorf. Die formalen Weichen werden jedoch bereits jetzt gestellt. Dazu gehört auch die Einsetzung eines Regionalmanagements, das die tägliche Arbeit für ...

  • Bericht vom bundesweiten LEADER-Treffen in Willingen

    Mehr als 200 LEADER-Akteure aus ganz Deutschland trafen sich zum ersten Mal in der neuen Förderperiode 2014-2020 zum gemeinsamen Gedankenaustausch.

    Der Austausch über LEADER in Deutschland und Europa sowie die vernetzung standen beim bundesweiten Treffen der Regionalmanagements und anderer LEADER-Akteure Ende Oktober 2015 im hessischen Willingen im Vordergrund. Die Diskussionen in den Fachforen drehten sich rund ...

  • DVS veröffentlicht bundesweite LEADER-Karte

    Die Deutsche Vernetzungsstelle hält ein tolles Weihnachtsgeschenk bereit: Die neue bundesweite LEADER-Karte verzeichnet alle Regionen in Deutschland.

    LEADER_bundesweit_2014-2020

    Im Vergleich zur Karte aus der alten Förderperiode wird es mittlerweile recht eng – zahlreiche LEADER-Regionen sind in der Bundesrepublik in der neuen Förderperiode hinzugekommen. Wie bereits in der Förderperiode ...

  • Weihnachtspause – im neuen Jahr startet LEADER wieder durch!

    Nur noch wenige Tage bis Weihnachten, und trotz der frühlingshaften Temperaturen kommt AHL langsam in Feiertagsstimmung. Auch das Landesministerium, die Bezirksregierung, die LAG und alle anderen Akteure werden sich für 14 Tage in die Winterpause verabschieden, um zum Jahresanfang 2016 wieder so richtig durchzustarten.

    Im Januar geht ein neues Regionalmanagement an den Start und damit die ...

  • Mitgliederversammlung bringt Neuerungen zum Jahresende

    Abschiede und Neuzugänge, Satzungsneufassung und Änderungen an der Entwicklungsstrategie: Viel Neues bei der 7. Mitgliederversammlung zum Jahresende.

    Noch gibt es keine LEADER-Richtlinie vom Land, sie ist allerdings für den Jahresanfang 2016 angekündigt. Trotzdem hat sich die Kulturlandschaft in ihrer letzten Mitgliederversammlung in diesem Jahr dazu entschieden, verschiedene Weichen zu stellen. So wurde zum Beispiel die Satzung ...

  • Felix Büter nimmt den „LEADER-Hut“

    Er gehörte zu den Initiatoren der LEADER-Geschichte der Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden und war Gründungsmitglied, außerdem von Beginn an stellvertretender Vorsitzender der Lokalen Aktionsgruppe und äußerst aktives Mitglied im Verein: Nach fast neun Jahren Tätigkeit im LEADER-Kontext verabschiedete sich Felix Büter nun bei der Mitgliederversammlung. Der Grund: Sein Amt als Bürgermeister der Stadt Ahaus ging im Oktober ...

  • Regionalmanagement 2016-2022 ausgeschrieben

    Die Region „Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden“ hat jetzt das Regionalmanagement für die Jahre von 2016 bis 2020 EU-weit ausgeschrieben.

    Noch bis zum 14. Dezember haben interessierte Unternehmen die Chance, sich auf 1,5 Stellen für den angegebenen Zeitraum zu bewerben – die Ausschreibung erfolgt europaweit. Die Ausschreibungsdetails können auf dem europäischen TED-Server und auf der

  • LEADER-Dahlienzüchtung „regionAHL“ mit Gold ausgezeichnet

    Bei der diesjährigen Bundesgartenschau (BUGA) in der Havelregion wurden die beiden Legdener Züchtungen für LEADER und die Regionale ausgezeichnet.

    Der Legdener Dahlienzüchter Wilhelm Schwieters hatte die Neuzüchtungen „regionAHL“ und „ZukunftsLAND“ für die LEADER-Region bzw. die Regionale 2016 entwickelt. Beide wurden jetzt auf der Bundesgartenschau (BuGa) im Havelland mit Gold ausgezeichnet. Auf Initiative von Bürgermeister Friedhelm Kleweken ...

  • Wechsel im Vorstand: Karola Voß folgt Felix Büter

    Die Stichwahl zum Bürgermeisteramt Ahaus ist vorbei: Karola Voß ist neue Bürgermeisterin – und künftig Vertreterin der Stadt im LAG-Vorstand. LEADER sagt Willkommen!

    Die gebürtige Ahauserin, die in Heek aufgewachsen ist und damit mit der Region AHL bestens verbunden ist, konnte die Stichwahl am vergangenen Sonntagabend für sich entscheiden und wird nun am 21. Oktober 2015 ...

  • Remmel weiht dAHLiengarten in Legden ein

    NRW-Umweltminister Johannes Remmel nennt Blumengarten „Ausdruck einer lebendigen Dorfmitte“ und weiht Dahlie „RegionAHL“ ein.

    Fotos: Regionale 2016-Agentur

    IMG_9486

    IMG_9303

    IMG_9267

    Gern war der nordrhein-westfälische Umweltminister am vergangenen Sonntag nach Legden gekommen, um dort ...

  • LMA-Erweiterung: Eröffnung der Alten Schule

    Seit Jahren war die akute Platznot der LMA ein Thema – jetzt konnte das neue Gebäude 8 der Landesmusikakademie NRW feierlich eröffnet werden, nicht zuletzt Dank des LEADER-Förderprogramms. Der Heeker Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff begrüßte die Festgäste, unter ihnen Kulturministerin Ute Schäfer, der Vizepräsident des Landtags Oliver Keymis und der Präsident des Landesmusikrats Prof. Dr. Werner ...

  • Kleweken erneut Bürgermeister, Ahaus geht in Stichwahl

    Mit den Bürgermeisterwahlen in zwei der drei AHL-Kommunen am gestrigen Sonntag ging es auch zwei Mal um die Besetzung des erweiterten LAG-Vorstandes der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden: Die Kommunen werden in diesem Entscheidungsgremium der LEADER-Region durch die entsprechenden Bürgermeister vertreten.

    Bereits Mitte letzten Jahres gab es einen Personalwechsel durch einen neuen Bürgermeister in Heek, seitdem ...

  • Minister Remmel eröffnet dAHLiengarten

    Am 20.09.2015 wird der Legdener dAHLiengarten offiziell eröffnet – mit dabei ist auch NRW-Umweltminister Johannes Remmel als Gast und Taufpate.

    Bereits seit einigen Wochen stehen die Pforten des dAHLiengartens für die Öffentlichkeit offen und nicht wenige Menschen aus Legden und der Region haben sich bereits ein Bild der neuen Blühfläche mitten im Legdener Ortskern gemacht. Durchweg ...

  • Regionalforum NRW traf sich in Münster

    Bereits zum 9. Mal kamen die Regionalmanagements der NRW-LEADER-Regionen zusammen und tauschten sich über neueste Entwicklungen und Tätigkeiten aus.

    Regionalforum_Bild01

    Wenngleich die Runde aufgrund Urlaubszeiten und Krankheitsausfällen kleiner als üblich ausfiel und einige Kolleginnen und Kollegen fehlten, diente das jüngste Treffen des Regionalforums dennoch wieder dazu, den LEADER-Sachstand im Lande ...

  • „Tag der Dahlie“ im dAHLiengarten

    Alle Interessierten sind am 16. August eingeladen zum „Tag der Dahlie“. Die Organisation erfolgt übernimmt das „Dahliengarten“-Team.

    Ab 14 Uhr werden den Besuchern des dAHLiengartens im Schatten der St. Brigida-Kirche in Legden viele Highlights rund um die Dahlie geboten. Darunter Blumenbinden mit Dahlien, Kulinarisches aus Dahlien und viele kleine Mitmachstationen für Kinder. Das Dahliengartenteam wird zudem ...

  • „Ehren.Sache.NRW 2015“: Gesucht werden engagierte Ehrenamtler im Umwelt- und Naturschutz

    Bis August können engagierte Ehrenamtler aus dem Umwelt- und Naturschutz für die Auszeichnung „Ehren.Sache.NRW“ vorgeschlagen werden.

    csm_logo_umweltehrenpreis_2015_22a8b6cf2fIn diesem Jahr widmet sich die Auszeichnung den vielfältigen, ehrenamtlichen Aktivitäten rund um den Erhalt und die Fortentwicklung der „Lebendigen Gewässer“ in Nordrhein-Westfalen. Ohne gesunde und saubere Gewässer ist der Fortbestand ...

  • Festakt zum dAHLiengarten im September

    Der dAHLiengarten Legden ist bereits offen für Besucher, verschiedene Veranstaltungen und Events haben bereits auf der Fläche des attraktiven Begegnungsparkes stattgefunden – und doch steht eine offizielle Einweihung des Areals noch aus. Daher möchte die Region mit einem feierlichen Festakt nun auch ganz offiziell den Garten für die Öffentlichkeit freigeben. Hierzu laden die Kulturlandschaft und ...

  • AHL im „think tank“ der DVS dabei

    Die Kulturlandschaft vertritt LEADER in NRW in der Erstellung des bundesweiten Arbeitsprogramms der Deutschen Vernetzungsstelle für ländliche Räume.

    Die Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume (DVS) erarbeitet jährlich ein Arbeitsprogramm, das die geplanten Veranstaltungen und die Fokus-Themen der Zeitschrift LandInForm enthält. Um die Themen in den Bereichen Dorf- und Regionalentwicklung möglichst bedarfgerecht abzubilden, hatte die DVS im Juni ...

  • Region feiert Frühlingsfest – und den erneuten LEADER-Zuschlag

    Auch wenn das Wetter nur zum Teil feiertauglich war: Für die Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden war das Grillfest gleich doppelter Anlass zum Feiern.

    Urpsrünglich „nur“ als Dankeschön für die zahlreichen Menschen aus der Region gedacht, die bei der Erstellung der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) für den LEADER-Landeswettbewerb 2014-2020 mitgewirkt hatten, konnte durch den frühzeitig bekannt gegebenen Erfolg im Wettbewerb ...

  • AHL bleibt LEADER-Region: Erfolg im Landeswettbewerb

    „Wir bleiben regionAHL!“: Die Kulturlandschaft bleibt mindestens bis 2020 LEADER-Region: Diese Nachricht erhielt die Region jetzt aus Düsseldorf.

    Seit dem 21. Mai steht fest: Die drei Kommunen Ahaus, Heek und Legden, die seit 2011 als „Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden“ mit EU-Mitteln aus dem Förderprogramm LEADER Projekte umsetzen, bleiben auch in der Zeit bis 2020 als LEADER-Region bestehen. Die ...

  • Begegnungspark Ottenstein wird eingeweiht

    Ein weiteres LEADER-Projekt wird sichtbar in der Region: An Himmelfahrt wird der neue Begegnungspark in Ottenstein mit einem Fest für Alle eingeweiht.

    Rund 18 Monate arbeiteten die Ottensteiner mit viel Engagament und Ehrenamt an der Umsetzung der Pläne zum neu gestalteten Dorfpark, der künftig als „Begegnungspark Ottenstein“ Menschen aus dem Ort und der Region zusammenbringen soll ...

  • AHL lädt ein zum Frühlings-Grillfest

    Alle Regionsbewohner sind eingeladen: Die Kulturlandschaft veranstaltet am Samstag, 30. Mai ihr erstes Frühlingsfest am Hohen Haus in Heek-Nienborg.

    P1120470Der Draht zu den Wettergöttern ist leider noch nicht geknüpft, so bleibt nur die Hoffnung auf strAHLenden Sonnenschein – denn dann sind Hof und Garten des Hohen Hauses besonders ...

  • ZeLE-Veranstaltung „Engagiert für das Dorf – Mehr Freude im Ehrenamt“

    Am 09. Mai 2015 veranstaltet das Zentrum für Ländliche Entwicklung (ZeLE) in Steinheim-Sandebeck eine Veranstaltung zum Thema „Engagiert für das Dorf – Mehr Freude im Ehrenamt“.

    Ehrenamtliches Engagement ist in vielen Dörfern Nordrhein-Westfalens das Grundgerüst des gesellschaftlichen Lebens. Doch ehrenamtliches Engagement ruht auf immer weniger Schultern. Um die Herausforderungen zu meistern bedarf es einer guten Strategie, ...

  • 43 Regionen haben sich beworben

    Die angekündigten 43 Bewerber um den LEADER-Status haben fristgerecht ihre Entwicklungsstrategien eingereicht:  Die Bewerberliste ist jetzt online.

    LEADER-Bewerberregionen_NRW_2015_Seite_1

    In einer Pressemeldung des Umweltministeriums NRW heißt es:

    „Im Rahmen eines Förderwettbewerbs haben sich landesweit 43 ländliche Regionen um die Auswahl als LEADER-Region für die aktuelle EU-Förderperiode beworben. Für die erfolgreichen ...

  • LES im Wettbewerb eingereicht

    Die Lokale Entwicklungsstrategie 2014-2020 ist rechtzeitig in Düsseldorf eingereicht worden – nun heißt es bis zum Sommer 2015 Daumen drücken!

    Bis Ende Juni will das zuständige Landesministerium die erfolgreichen Teilnehmer im Wettbewerb um den LEADER-Status bekanntgeben. Insgesamt haben 43 Regionen in Nordrhein-Westfalen eine Lokale Entwicklungsstrategie (LES) eingereicht und hoffen nun auf die Zusage. Rund 24 Regionen ...

  • Tagung „Ländliche Räume in NRW“ im März

    „Engagiert für Zukunft und Lebensqualität“ ist der Untertitel einer gemeinsamen Veranstaltung von ZeLE und  Akademie Villigst im März.

    Die Gesellschaften in Ländlichen Räumen befinden sich im Wandel: nachhaltige Entwicklung, der Klimawandel, aber auch soziale und demografische Herausforderungen. Im Zentrum erfolgreicher Strategien zur Entwicklung der Dörfer und Räume stehen engagierte Menschen. Sie schmieden Allianzen und stärken die ...

  • Tag der offenen Tür am neuen Heimatarchiv

    Ein weiteres LEADER-Projekt ist umgesetzt: Das Heimatmuseum und -archiv Legden öffnet am Sonntag, den 01. Februar die Türen für die Öffentlichkeit.

    Im November 2013 wurde die Umgestaltung des alten Spiekers neben dem Haus Weßling zum Heimatmuseum und-archiv von der Bezirksregierung Münster offiziell bewilligt. Seitdem sind die Vertreter des Heimatvereins und viele andere freiwiliige Mithelfer im Dauereinsatz ...

  • Neuer Musik-Workshop für Bands

    Die „Talente im Westmünsterland“-Reihe geht weiter: Zum Abschluss dürfen sich Freunde der Ensemblesmusik auf einen Band-Workshop freuen.

    Vom 13.-15. März 2015 haben bestehende Bands, aber auch einzelne Musikerinnen und Musiker bzw. Sängerinnen und Sänger die einmalige Möglichkeit, mit Profis zu lernen: Die Musikschule Ahaus hat als Träger des LEADER-Projektes auch zu diesem Workshop wieder prominente Dozenten ...

  • LAG beschließt Wettbewerbskonzept

    In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung hat die LAG jetzt das fertige Wettbewerbskonzept ganz offiziell beschlossen und auf den Weg gebracht.

    Knapp 120 Seiten umfasst die neue Lokale Entwicklungsstrategie, die die Region „Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden“ als neuen Wettbewerbsbeitrag für die kommende EU-Förderperiode im Landeswettbewerb einreichen wird. Darin findet sich die strategische Aufstellung der Region für die nächsten jahre, mit ...

  • AHL wieder auf Grüner Woche

    Auch 2015 präsentierte sich die Kulturlandschaft gemeinsam mit den anderen LEADER-Regionen aus NRW auf der Grünen Woche in Berlin.

    Auch wenn die aktuelle Förderperiode gerade zuende geht und die Bewerbungsphase für die Zeit bis 2020 noch nicht abgeschlossen ist, waren doch erneut elf Regionen aus Nordrhein-Westfalen in Berlin auf der Internationalen Grünen Woche, um sich in ...

  • Kreis Borken unterstützt LEADER-Bewerbungen

    Borkens Landrat Dr. Kai Zwicker sichert Kooperation und Unterstützung für kreisangehörige LEADER-Regionen in der Neubewerbung um LEADER-Mittel zu.

    Bei ihrer Neubewerbung um den LEADER-Status kann sich die „Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden“ auch auf Unterstützung durch den Kreis Borken verlassen: Im Rahmen einer jetzt erfolgten Kurzvorstellung des Bewerbungskonzeptes im Kreishaus in Borken durch den LAG-Vorsitzenden Friedhelm Kleweken und das ...

  • „track & bike“ überzeugt Jury

    Ausgezeichnet: Das LEADER-Projekt der Ahaus Marketing & Touristik gewinnt den 3. Preis in der Kategorie Innovation beim Sparkassen Tourismuspreis.

    Am Freitag, den 12.12.2014 war es soweit: In einem feierlichen Rahmen wurde zum ersten Mal der „Zaunkönig“, der Sparkassen Tourismuspreis Westfalen-Lippe, in den Kategorien „Regionale Identität“ und „Innovation“ verliehen. Beworben hatten sich 113 touristische Projekte aus ganz ...

  • Projekt Flächenmanagement: Ergebnisse der Eigentümerbefragung

    Wie wollen Eigentümer von Grundstücken mit Innenentwicklungspotenzial mit ihren Flächen umgehen? Dieser Frage wurde in einer Befragung nachgegangen. Die Ergebnisse liegen jetzt vor.

    Die drei Kommunen, die sich innerhalb der LEADER-Region „Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden“ zusammen getan haben, möchten landwirtschaftlich und ökologisch wichtige Flächen im Außenbereich weitestgehend schützen. Benötigter Wohnraum soll nach Möglichkeit innerhalb der bestehenden Siedlungsfläche entstehen. ...

  • Viel Engagement bei RegionAHLkonferenz

    Viele Aktuere aus Ahaus, Heek und Legden fanden am vergangenen Donnerstag den Weg ins Wessumer Heimathaus und nahmen an der RegionAHLkonferenz teil.  Der verwinkelte Raum jedenfalls war gut gefüllt, manch einer musste den Hals etwas recken, um dem geschehen vorne am Podium zu folgen.

    Podiumsgespräch mit LEADER-Aktiven in AHL

  • NRW startet offiziell LEADER-Wettbewerb 2014-2020

    Das Warten hat ein Ende: Der lang erwartete Aufruf zum Wettbewerb um LEADER-Mittel  in Nordrhein-Westfalen ist nun offiziell veröffentlicht worden. In einem begleitenden Schreiben aus dem Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz schreibt Referent Jens Niermann:

    „Das Land Nordrhein-Westfalen beabsichtigt, geeignete gebietsbezogene, integrierte Entwicklungsstrategien sowie die diese Initiativen tragenden Lokalen Aktionsgruppen auszuwählen und ...

  • AHL hat Lust auf LEADER

    Die lokalen Ideen-Workshops für die kommende Wettbewerbsphase um den erneuten LEADER-Zuschlag waren gut besucht und zeigten: AHL hat Lust auf LEADER! In drei Sitzungen in Ahaus-Graes, Heek und Legden kamen zahlreiche interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Fachakteure zusammen, um gemeinsam über Themen und konkrete Projekte für die im neuen LEADER-Wettbewerb geforderte „Lokale Entwicklungsstrategie“ zu diskutieren.

    Dabei ...

  • Infos zur LEADER-Neubewerbung

    Wir warten auf den offiziellen Wettbewerbsaufruf, dennoch gibt es bereits ein paar Rahmenbedingungen des neuen Wettbewerbs um künftige LEADER-Mittel. Für alle, die bei den lokalen Workshops dabei waren, und für alle, die wissen wollen, wie der Wettbewerb um LEADER-Fördermittel aller Voraussicht nach vonstatten geht, haben wir hier den aktuellen Faktenstand zusammengetragen.

    LEADER-Förderperiode 2014-2020: Die bisherigen Fakten

    Fest ...

  • Regionalforum NRW tagte in Münster

    Die Regionalmanager aller LEADER-Region in Nordrhein-Westfalen kamen erneut zum Treffen des Regionalforums NRW zusammen, dieses Mal am Aasee Münster. Bei der zweitägigen Klausur standen verschiedene relevante Themen im LEADER-Kontext auf dem Programm. So ging es z.B. um den Entwurf zum NRW-Landesprogramm, die bevorstehende Bewerbungsphase für die Förderperiode 2014-2020 oder die Gestaltung der Grünen Woche im ...

  • Dahlienkorso 2014 begeistert AHL

    Tausende Menschen aus Legden, der Region und zum Teil auch von richtig weit weg freuten sich am vergangenen Sonntag über das schöne Wetter beim Zug.

    Pünktlich zum Beginn des Dahlienkorsos 2014 setzte sich die Sonne durch. Bei blauem Himmel leuchteten dann auch die über 2 Mio. Dahlienblüten, die die insgesamt 32 Wagen und Musikgruppen schmückten, besonders ...

  • Big Bands an historischen Orten

    Das Projekt „Talente im Westmünsterland“ begeisterte auch in diesem Jahr: Der neue Workshop brachte Big Bands an historische Orte in der Region.

    Begonnen hatte es mit einem Vorspiel-Aufruf: Interessenten, die an einem Big Band-Kurs mit Profi-Coaches mitmachen wollten, konnten sich bei der Musikschule Ahaus bewerben. Diesem Aufruf folgten zahlreiche Jazzmusikerlaien aus der gesamten Region – wohl ...

  • Neubewerbung: Lokale LEADER-Workshops

    Die Bewerbungsphase um neue LEADER-Fördermittel läuft – für das neue Wettbewerbskonzept finden nun die Workshops in den drei Kommunen statt. Mit drei thematischen Workshops startet die LEADER-Region „Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden“ zum Monatsende in die Basisarbeit zum neuen LEADER-Wettbewerb. Der LEADER-Status von AHL, der im lWettbewerb 2007 erreicht wurde, geht im nächsten Jahr offiziell zuende, nun startet ...

  • Regierungspräsident Klenke besucht AHL

    Erneut hoher Besuch in der Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden: Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke besuchte Mitte August die LEADER-Region und verschaffte sich an gleich zwei Standorten einen Überblick über die Projekte der aktuellen Förderperiode. Der Besuch des Regierungspräsidenten war Teil seiner diesjährigen LEADER-Sommertour, die ihn auch in die anderen Regionen im Regierungsbezirk führte. In AHL nahm er ...

  • Personalwechsel im LAG-Vorstand

    In Heek gibt es einen neuen Bürgermeister – und somit auch einen Personalwechsel im LAG-Vorstand: Franz-Josef Weilinghoff ist neu dabei.

  • 1. Spatenstich zum Dahliengarten

    Die Umsetzung eines der großen LEADER-Projekte in AHL hat mit dem offiziellen Spatenstisch begonnen, viele Projektakteure waren dabei.

  • Dahliengarten-Besichtigung

    Viele Besucher nutzten die Chance zur Besichtigung am vergangenen Wochenende im Rahmen der Legdener Gartenträume.

  • AHL gratuliert Asbeck

    Im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ belegt der Legdener Ortsteil Platz 1 – jetzt geht es 2015 auf der Landesebene weiter.

  • Gartenträume Legden: Dahliengarten besichtigen

    Noch ist das Areal eine wilde Wiese: Im Rahmen der Legdener Gartenträume kann das geplante Gebiet des Dahliengartens besichtigt werden.

  • Eigentümerbefragung von Innenentwicklungs-Potenzialflächen in AHL

    Nach dem Abschluss der Untersuchung über Innenentwicklungspotenziale in der LEADER-Region steht nun der nächste Schritt an. Im Rahmen des Projektes „RegionAHLes Flächenmanagement“ findet bis zum 04. Juli eine Befragung von Eigentümern statt, die über Baulücken-Grundstücke oder Flächen in möglichen Verdichtungsbereichen verfügen.

    75 ha Fläche befinden sich laut Erhebung des Dortmunder Planungsbüros Post und Welters im Innenbereich ...

  • Projekt „RegionAHLes Flächenmanagement“: Bericht liegt vor

    Die Untersuchung über Innenentwicklungs- potenziale in der LEADER-Region ist abgeschlossen. Die Kurzfassung des Berichts ist jetzt online.

  • Alle Projekte bewilligt, Fördergelder vollständig verplant

    AHL zieht Bilanz und freut sich über den letzten ausstehenden Bewilligungsbescheid von der Bezirksregierung.

  • 6. Treffen des NRW-Regionalforums in Düsseldorf

    Am Rheinufer kamen erneut die Regionalmanager/innen aller LEADER-Regionen in NRW zusammen, um sich über LEADER auszutauschen.

  • Bundesweites LEADER-Treffen in Wetzlar

    Auf dem 4. Bundes-LEADER-Treffen am 8. und 9. Mai können LEADER-Regionen und solche, die es werden wollen, sich intensiv untereinander austauschen.

  • AHL trifft Zuid Twente

    Kooperation mit den Nachbarn aus den Niederlanden vorgesehen: LEADER in AHL wird international.

  • Broschüre zum Wettbewerb „Gemeinsam stark sein 2013“

    Im DVS-Wettbewerb gehört AHL mit dem Big Band-Workshop zwar nicht zu den Gewinnern, ist aber in der offiziellen Projektbroschüre vertreten.

  • LEADER-Flächenmanager beginnt Arbeit

    Die LEADER-Region hat einen neuen Flächenmanager. Seit Mitte Januar setzt Daniel Czybulka das Projekt „RegionAHLes Flächenmanagement“ um.