Termine
  • 25. Juni 2018LEADER-Forum NRW

AEC v1.0.4

Dahliengarten wird zum Open-Air-Kino

Legden’s LEADER-geförderte Ortsmitte wird zum Kinosaal: Das Land lädt zum Gratis-Filmegucken in den Dahliengarten, inklusive Begleitprogramm.

Filme unter freiem Himmel – ein besonderer Genuss! Die Film-und Medienstiftung NRW veranstaltet in diesem Jahr schon zum 19. Mal ihre Reihe „FilmSchauPlätze“.  Nicht zu übersehen: Diesmal liegen acht der 19 Spielorte im Münsterland und fast alle davon sind zum ersten Mal dabei. Senden, Selm, Lüdinghausen, Legden, Bocholt, Dorsten – das sind Gemeinden, die gerade im Rahmen der Regionale neue Visionen für ihre Gemeinden entwickeln. Und Legden bietet dafür die aus LEADER-Mitteln geförderte neue Ortsmitte an: Auf dem Gelände des Dahliengartens findet am Dienstag, den 16. August die Vorführung der deutsch-französischen Komödie „Und wenn wir alle zusammenziehen?“ mit Geraldine Chaplin, Jane Fonda, Pierre Richard und Daniel Brühl statt.

Bereits ab 19 Uhr beginnt ein Open-Air-Picknick auf der Wiese im Dahliengarten und ein vielfältiges Rahmenprogramm mit liebevollen Details, u.a. ein geführter Dorfspaziergang. Gekühlte Getränke und Gegrilltes runden das Angebot für einen schönen Familienabend ab – vorbeischauen kann jede/r, der Eintritt ist kostenlos! Sobald es dämmert, beginnt der Film.

Die LEADER-Region Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden wird mit einem Informationsstand dabei sein. Wer also etwas mehr über LEADER und die Kooperation der drei Kommunen wissen will, darf sich gern ein wenig Zeit für uns nehmen. Wir freuen uns auf Sie.

Mehr Informationen zur NRW-Reihe „FilmSchauPlätze“, zum in Legden gezeigten Film und zum Dahliengarten finden Sie hier.