Wohnmobilstellplätze für AHL

Stempel_Umgesetzt

Die Zielgruppe der Touristen, die mit dem Wohnmobil ihren Urlaub bestreiten, wird zunehmends relevanter in der Planung der touristischen Ausrichtung von Kommunen und vor allem Regionen. Die in der Region vereinzelt vorhandenen Stellplätze für die großen Fahrzeuge sind fast immer voll ausgelastet.

In der LEADER-Region wurde daher das weitere Potenzial erhoben und mögliche Stellplätze identifiziert. Für die kommenden Jahre sollen diese Standorte nach und nach realisiert werden. In der Förderperiode 2007-2013 entstanden durch LEADER neue Stellplätze in Ahaus-Wüllen: Unmittelbar am Schwimmbad AquAHAUS entstanden sieben Plätze, deren Nutzung kostenlos ist und maximal 3 Nächte beträgt. Die Nutzung ist ganzjährig möglich. Eine Versorgung mit Frischwasser und Strom ist gegen Gebühr möglich, die Entsorgung von Schmutzwasser erfolgt gratis. Die Kombination der Plätze mit dem Standort Schwimmbad erweist sich dabei als von der Zielgruppe höchst wünschenswerter Standortfaktor: Die dortigen Sanitäreinrichtungen werden von Wohnmobilisten gerne genutzt. Noch ist es zu früh, konkrete Zahlen zur Verbesserung der touristischen Wertschöpfung zu erheben, die Stadt Ahaus gibt aber bereits jetzt, wenige Monate nach Fertigstellung der Stellplätze, positives Feedback und berichtet von einer hohen Inanspruchnahme des neuen Angebotes durch Vertreter der Zielgruppe.

P1020551_klein   P1020182_klein   P1020546_klein

Das Projekt trägt damit unmittelbar zur Erhöhung der touristischen Wertschöpfung in der Region bei und hält der touristischen Zielgruppe ein abgestimmtes und attraktives Angebot bereit, das durch künftige Maßnahmen ähnlicher Art an anderen Standorten einen flächendeckenden Ansatz verfolgt.

Das neu geschaffene Angebot wird durch Marketingmaßnahmen begleitet, die in Abstimmung mit den jüngst in anderen LEADER-Regionen im Münsterland (Bocholter Aa, Baumberge) entstandenen Plätzen erfolgt. Die Pflege und Unterhaltung der Stellplätze wird durch die Stadt Ahaus bzw. das AquAHAUS sichergestellt.

Eine Übersicht der Ahaus Wohnmobilstellplätze finden Sie hier.

< zurück zur Projektübersicht