Termine
  • 25. Juni 2018LEADER-Forum NRW

AEC v1.0.4

Stellenausschreibung: KoordinatorIn für ipad-Projekt gesucht!

Das Kooperationsprojekt „Weiterentwicklung des Unterrichts durch digitale Medien angesichts gemeinsamer Herausforderungen” sucht Personal.

Die LEADER-Region „Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden“ liegt im westlichen Münsterland und besteht aus den drei Kommunen Ahaus, Heek und Legden mit rund 54.000 Einwohnern. Die Lokale Aktionsgruppe e.V. sucht nach Möglichkeit zum 15. Januar 2018

eine Projektkoordinatorin / einen Projektkoordinator

im Rahmen des oben genannten LEADER-Projektes. LEADER ist ein von der EU und dem Land Nordrhein-Westfalen finanziertes Förderprogramm für ländliche Regionen. Im Rahmen dieses Projektes soll zum ersten Mal der Einsatz digitaler Medien schulformübergreifend konzipiert und umgesetzt werden. Beteiligt sind eine Grundschule in Legden, eine Sekundarschule in Heek und ein Gymnasium in Ahaus (nähere Informationen zum Projekt hier). Das hier ausgeschriebene Projektmanagement umfasst im Wesentlichen folgendes Aufgabenspektrum:

  • Koordination und Durchführung von Abstimmungsterminen mit den Projektbeteiligten und weiteres organisatorisches Projektmanagement,
  • inhaltliche Begleitung des Projektes sowie Erstellung der notwendigen Projektdokumentation und -berichte,
  • Unterstützung der kontinuierlichen Evaluierung und Überprüfung des Projektfortschrittes in Kooperation mit dem Regionalmanagement (Inhalt und Budget),
  • Verwaltungsaufgaben im LEADER-Projekt (Dokumentation, Abrechnungen, Auszahlungsanträge, Einforderung Kofinanzierung, Prüfung der Bescheide etc.),
  • Kommunikation mit dem Regionalmanagement und dem LEADER-Verein (Vorstand und Mitglieder) sowie
  • Koordination und Umsetzung der Öffentlichkeitsarbeit für das Projekt (Flyer, Dossiers, digitale Aufbereitung, online etc.).

Es handelt sich dabei um eine Teilzeit-Stelle mit einem Zeitumfang von 8 Stunden pro Woche, befristet auf 3 Jahre. Die Vergütung erfolgt in grober Anlehnung an TV-L West Entgeltgruppe 9. Die Stelle erfordert entsprechende Fachkenntnisse, für deren Ausübung in der Regel eine abgeschlossene Berufsausbildung, zum Teil verbunden mit Berufserfahrung, erforderlich ist.

Anforderungen:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung und fachliche Qualifikation in Bereichen wie Projektmanagement/Verwaltung/Betriebswirtschaft/Informatik oder vergleichbar sowie möglichst Berufserfahrung in der Koordination vergleichbarer Projekte
  • technische Erfahrung (Netzwerke, Systeme etc.)
  • Einsatzbereitschaft, Kommunikations- und Verhandlungsgeschick
  • Flexibilität und Teamfähigkeit
  • gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift sowie sicheres Auftreten
  • EDV-Kenntnisse (Office, Clouds)
  • selbstständiges Arbeiten
  • Präsenz vor Ort

Der Dienstsitz ist in Ahaus. Reisetätigkeiten können in der Region oder ggf. darüber hinaus erforderlich werden.

Der Verein strebt die Gleichstellung von Frauen im Berufsleben an und berücksichtigt Bewerbungen unabhängig von Geschlecht und Herkunft. Bei gleicher Qualifikation werden schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerber/innen bevorzugt berücksichtigt.

Haben Sie Interesse? Dann richten Sie Ihr Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Qualifikationsnachweise und Ihre Gehaltsvorstellung elektronisch oder in Papierform bis spätestens zum 15. Dezember 2017 an:

LEADER-Region Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden e.V.

c/o planinvent, Dr. Frank Bröckling

Alter Steinweg 22-24, 48143 Münster

E-Mail: regionalmanagement@leader-ahl.de