Sonniger Tag beim Dahliendorf-Markt

Mit Sonnenschein und gut gelaunten Besuchern war der Dahliendorfmarkt 2013 ein toller Erfolg – und auch der LEADER-Stand wurde gut besucht.

Pünktlich zum Dahliendorf-Markt, bei dem ganz Legden auf den Beinen war, zeigte sich das Wochenend-Wetter von seiner besseren Seite: Bei weitgehend strahlendem Sonnenschein konnten die zahlreichen Händler, Stände und Aktionen im Legdener Ortskern ein großes Publikum begeistern. Und auch die Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden präsentierte sich mit einem Informationsstand direkt vor dem Legdener Rathaus.

Viele Besucher des Dahliendorf-Marktes nutzen die Gelegenheit, um mit den Mitarbeitern des Regionalmanagements in Kontakt zu treten und Fragen und Anregungen rund um LEADER und die Region AHL auszutauschen. Das Interesse an den Aktivitäten des Drei-Kommunen-Bundes war groß, vor allem natürlich interessierte viele Legdener die weitere Entwicklung in Sachen Dahliengarten. Das Projekt soll in Kürze vom Rat der Gemeinde beschlossen werden und danach bei der Bezirksregierung beantragt werden – Fördermittel in sechsstelliger Höhe könnten so in die Gemeinde fließen.

Aber auch die anderen Projekte wurden besprochen und für viele Besucher war es spannend, mehr Informationen zum LEADER-Förderprogramm im Allgemeinen zu bekommen. Auch die Verbindung zum “ZukufnftsDORF Legden” war ein Thema, die Regionale 2016 hatte nur wenige Meter entfernt ihren Magenta-farbenen Riesen-Iglu aufgebaut.

[nggallery id=14]