Homepage erhält Facelift

War irgendwie nötig: Unsere LEADER-Homepage war nach fast 10 Jahren nicht mehr ganz zeitlich auf der Höhe. Ein notwendiges technisches Update schließlich sorgte dafür, dass die alte Seite so nicht mehr nutzbar war. Daher erstrAHLen wir nun in neuem, aber hoffentlich ebenso ansprechenden Design. Redaktionell wird allerdings noch gebastelt – wir bitten um Nachsicht!

War irgendwie nötig: Unsere LEADER-Homepage war nach fast 10 Jahren nicht mehr ganz zeitlich auf der Höhe. Ein notwendiges technisches Update schließlich sorgte dafür, dass die alte Seite so nicht mehr nutzbar war. Daher erstrAHLen wir nun in neuem, aber hoffentlich ebenso ansprechenden Design. Redaktionell wird allerdings noch gebastelt – wir bitten um Nachsicht!

Zehn Jahre sind in Programmiererzeiträumen etwa so wie Jahrmillionen für die Erdgeschichte: Eine Ewigkeit. Und gerade Webseiten sind von technischen Veränderungen besonders betroffen. Nachdem wir nun also eine Dekade am Ursprungslayout festgehalten haben, zwang uns nun ein Update im technischen Bereich, das für mehr Sicherheit sorgt und verpflichtend angewendet werden musste, dazu, das alte Layout ad acta zu legen – es war schlich nicht mehr kompatibel mit der neuen Technik. Regelmäßigen NutzerInnen unserer Seite wird aufgefallen sein, dass die Untermenüpunkte auf der Seite plötzlich nicht mehr anklickbar waren und somit wesentliche Inhalte der AHL-Seite auf einmal nicht mehr zu finden waren. Hinzu kamen kryptische Programmierhinweise, die sich auf die Startseite geschlichen hatten und zusätzlich für kurze Verwirrung sorgten.

Nun aber ist das alles Geschichte, die Seite funktioniert wieder, alle bekannten Inhalte finden sich wieder. Allerdings wurde alles ein wenig umgestellt, aufgeräumt und klarer strukturiert. Die wichtigsten Änderungen sind:

  • Das Menü findet sich nun rechts oben – ein Klick auf das Wort “Menü” oder sas nebenstehende Symbol öffnet eine Übersicht über alle Seiten. Befindet sich neben einem Menüpunkt ein Eckpfeil nach unten, gibt es hier noch Unterpunkte, die bei Anklicken sichtbar werden.
  • Die Startseite wurde inhaltlich entschlackt. Nach wie vor finden Sie die wichtigsten aktuellen Meldungen im Slider oben sowie darunter rechts; Infofilme und Twittermeldungen befinden sich darunter – mehr gibt’s auf der Landingpage nicht mher zu sehen. Alles andere kann über das Menü angesteuert werden.
  • Die AHL-Seite kann nun auch auf Tablets und Smartphones lesbar angezeigt werden. Unsere alte Seite war diesbezüglich nicht kompatibel und machte ein ständiges verschieben und vergrößern auf kleinen Displays nötig – das ist ab sofort Geschichte.

Wir arbeiten derzeit noch daran, etwaige Fehler beim Portieren der alten Seite in der Umwandlung in die neue Seite zu beseitigen; so liegen z.B. noch verschiedene Bilder über Texten oder sind nicht an den richtigen Stellen platziert, vereinzelt können Links noch zum falschen Ziel führen etc. Wir bitten um Nachsicht für solche Fehler – und würden uns außerdem sehr freuen, wenn Sie uns informieren, falls Ihnen ein möglicher Fehler auffällt. Umso schneller können wir diese beseitigen. FehlerfinderInnen wenden sich dazu gern jederzeit an diese Mailadresse.

Vielen Dank und viel Spaß auf unseren “neuen alten” Seiten!