Termine
  • 12. November 2018LEADER- und VITAL-Ausstellung im Landtag
  • 14. November 2018 09:00Eröffnung Ausstellung LEADER & VITAL im Landtag
  • 29. März 2019LEADER- und VITAL-Ausstellung Münsterland

AEC v1.0.4

Bericht vom bundesweiten LEADER-Treffen in Willingen

Mehr als 200 LEADER-Akteure aus ganz Deutschland trafen sich zum ersten Mal in der neuen Förderperiode 2014-2020 zum gemeinsamen Gedankenaustausch.

Der Austausch über LEADER in Deutschland und Europa sowie die vernetzung standen beim bundesweiten Treffen der Regionalmanagements und anderer LEADER-Akteure Ende Oktober 2015 im hessischen Willingen im Vordergrund. Die Diskussionen in den Fachforen drehten sich rund um die Frage, welche Rolle LEADER bei wichtigen Themen der ländlichen Entwicklung wie Willkommenskultur, Tourismus, Fachkräftemangel oder Energiewende spielen kann, wie weitreichendes bürgerschaftliches Engagement gelingt und wie Dörfer attraktiv bleiben. Alle Fachforen waren sich einig: Die Bedeutung von LEADER liegt in der Vernetzung, Kooperation und im integrierten Ansatz.

Um auch weiterhin eine praxisnahe Unterstützung anbieten zu könne, fragte die Deutsche Vernetzungsstelle (DVS) auf einem sogenannten marktplatz nach den Wünschen der LEADER-Akteure. Die Teilnehmer haben deutlich gemacht, dass sie sich mehr Austausch über konkrete Projekte zwischen den Regionalmanagements wünschen und dass sie Veranstaltungen schätzen, die mit Exkursionen kombiniert werden. Am Nachmittag des ersten Tages wurden dementsprechend Exkursionen in vier benachbarte LEADER-Regionen unternommen, die den Teilnehmern Einblicke in eine Vielzahl von Projekten gewährten. Sie besuchten unter anderem eine gemeinschaftlich betriebene Apfelkelterei, eine Ehrenamtskneipe, ein Kultur- und Malzentrum und ein Geotop.

Der zweite Tag begann mit der Vorstellung des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung (BULE) und den damit verbundenen Fördermöglichkeiten. In einer Podiumsdiskussion mit Vertretern von Lokalen Aktionsgruppen und Ministerien stand das Thema Projektauswahlkriterien im Mittelpunkt, denn die Projektauswahl hat in der aktuellen Förderperiode bereits für viel Diskussionsstoff gesorgt.

Die vollständige Veranstaltungsdokumentation finden Sie im Internet bei der DVS.

Eine aktuelle Übersicht über den Stand der Dinge in Sachen LEADER in Deutschland fasst diese Präsentation zusammen.

Foto: Volker Lannert / DVS