Termine
  • 3. Dezember 2019 10:00Winter-Treffen der Landesarbeitsgemeinschaft der LEADER-Regionen

AEC v1.0.4

Bikepark Heek eingeweiht

In rekordverdächtiger Zeit wurde in Heek der Bikepark über LEADER umgesetzt und nun eingeweiht.

Auch wenn der Sommer – und damit die Bike-Saison – so gut wie vorbei ist, freuten sich die zahlreich erschienen Kids bei der Eröffnung des Bikeparks in Heek über die gelungene Anlage und zeigten den anwesenden Gästen, darunter auch Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff, ihr Können auf den BMX-Rädern. Die zum Teil schwindelerregend aussehenden Manöver und Tricks auf dem aus befestigter Erde geformten Parcours direkt am Jugendzentrum ZaK beeindruckten die Zuschauer und machten mehr als deutlich: Hier fühlen sich die Jugendlichen sichtbar wohl.

Nachdem die Idee eines Bikeparks für Heek bereits seit einiger Zeit kurisierte (die Jugendlichen selbst hatten den Wunsch nach einer solchen Bahn im Rahmen eines Jugendworkshops geäußert) und im Frühjahr 2019 von der Verwaltung angegangen wurde, kam man eher spontan auf die Idee, die Förderfähigkeit via LEADER zu prüfen. Da es vergleichbare Projekte bereits in anderen Regionen gegeben hatte, stand schnell fest: Der Bikepark kann über das EU- und Landesförderprogramm in der Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden umgesetzt und mit 65 % Zuschuss gefördert werden. Daraufhin wurde kurzfristig der Förderantrag gestellt und nur kurz danach erhielt die Gemeinde den Förderbescheid.

Einzig die vollen Auftragsbücher der Firma turbomatik aus dem Sauerland verhinderte eine noch schnellere Umsetzung, die an sich nur wenige Arbeitstage in Anspruch nahm.

Fotos: Jürgen Lammers, Heek