Termine
  • 6. Juni 2019Treffen der Landesarbeitsgemeinschaft der LAGs NRW in Legden

AEC v1.0.4

Vereinsforum AHL: Neue Vortragsreihe für Vereine startet im Mai

An Mitglieder von Vereinen aus der Region richtet sich eine Vortragsreihe der Freiwilligenagentur. Zum Start geht’s um GPS-gestützte Tourenplanung.

Rad- und Wandertouren digital planen

Vereinsforum AHL am Mittwoch, 8. Mai um 18.30 Uhr in Ahaus

Die Rad- und Wandersaison steht vor der Tür und nicht nur das Tourenportal des Westmünsterlandes, sondern zahlreiche Internetportale bieten eine Vielzahl von GPS-geführten Touren an.

Um Wander- oder Radtouren für den eigenen Verein planen zu können, zeigen Klaus Buschmeier und Werner Korthoff von der Freiwilligen-Agentur handfest, wie man mit Hilfe der Planungs- und Navigationsapp Komoot nicht nur eigene Touren planen, sondern auch aus einem großen Fundus (fast) kostenlos interessante Touren laden und an die persönlichen Vorlieben anpassen kann.

In ihrem Vortrag erläutern die Referenten wie man Komoot laden und installieren, Touren am PC planen, speichern und auf ein Smartphone übertragen kann, damit es möglich ist, die Tour später offline zu wandern oder zu fahren. Dabei sollen in erster Linie die Möglichkeiten der GPS-Nutzung mit dem eigenen Smartphone vorgestellt werden.

Zum Vereinsforum im Rahmen des LEADER-geförderten Projektes „Gemeinsam statt einsam“ laden Angelika Litmeier und Silke Rath alle interessierten Vereinsmitglieder am Mittwoch, 8. Mai um 18.30 Uhr in die Stadthalle Ahaus ein. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Klaus Buschmeier und Werner Korthoff von der Freiwilligen-Agentur handfest

Weitere Informationen bei der Freiwilligen-Agentur handfest unter 02561-952333!